Französisch in Frankreich lernen

Um Französisch in Frankreich zu lernen, bietet sich eine Sprachreise nach Frankreich an. In Frankreich gibt es viele kleine und große Sprachschulen mit zum Teil jahrelanger Erfahrung. Frankreich ist zudem ein beliebtes Ziel für Sprachreisende aus aller Welt, da es neben hervorragendem Sprachunterricht auch viele Angebote zum Sightseeing, für Sport und Erholung bietet.

Nach Frankreich zu fliegen ist außerdem nicht nur schnell, sondern auch meist nicht sehr teuer. Von den Flughäfen in Deutschland gibt es zahlreiche Linienflüge.

In Frankreich erwartet Sie vor allem ein wunderschönes Land, gastfreundliche und aufgeschlossene Menschen, lange Sandstrände und blaues Meer, historische Städte und junge, dynamische Metropolen.

Französisch-Unterricht in Frankreich

Die beliebtesten Orte, um Französisch in Frankreich zu lernen, sind unter anderem Paris, Nizza, Bordeaux , Antibes oder Lyon.

An den Wochenenden und nach dem Sprachunterricht bleibt Ihnen ausreichend Zeit, dieses faszinierende und wunderschöne Land zu entdecken. Eine unglaubliche Vielfalt spannender Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wartet auf Sie!

Französisch in Frankreich lernen für Schüler: